AKTUELLES

Vom Giganten zum Minicactus - Chamaecereus silvestrii  wird zum Kaktus des Jahres 2018 -                                                     auch er wurde "echinopsisiert" zu: Echinopsis chamaecereus

 

Echinopsis chamaecereus

und  

Echinopsis chamaecereus fa. lutea (Bananen-kaktus)

Komm' in meine Arme, du bist mein Nachfolger !
Viele Hybriden mit Lobivien und anderen Echinopsis ergaben anders farbige und größere Blüten, fester angewachsene Triebe und mehr Widerstandsfähigkeit gegen die Rote Spinnmilbe

          

Kennst Du Kakteen? Weißt Du, wo die Kakteen herkommen? Weißt Du warum sie "Stacheln" haben?Weißt Du wie schön sie blühen? Weißt Du, was ein Cephalium ist? Weißt Du, dass sie aus Samen wachsen? Kennst Du den Kaktus des Jahres? Weißt Du das alles nicht, dann frag' wen?? Ich hätt's euch sagen können!-- Aber der Werbespot musste entfernt werden, weil er ohne Anfrage und Genehmigung von den Medienbeauftragten der DKG in der Facebookseite der DKG veröffentlicht wurde und damit Persönlichkeitsrechte verletzt wurden. Eine Entschuldigung blieb bis heute aus! Es ist eben Charaktersache!

Hildewinteria / Cleistocactus winteri in einer seiner Varietät - Foto von Leopold Baudrexl
KAKTUS_DIGI_KLUB
VORTRÄGE Die Show  "Naturbeobachtungen rund um das Schwarzlaichmoor" wurde aufgrund des großen Interesses im Haus der Vereine in Hohenpeißenberg wiederholt. Viele Besucher kamen und waren begeistert von den fantastischen Bildern von Hermann Weckerle, die er in jahrelanger Fotoarbeit zusammengestellt hatte. Mit großem Beifall wurde ihm gedankt vom Publikum und von der Vorsitzenden des Bund Naturschutzes OG Hohenpeißenberg Frau Conny Schneider.

Für den Kaktus-Digi-Klub sind mehrere Multivisions-Shows vorbereitet:  - Mexiko-El pais del Cactus Teil 2 von Johann Jauernig                                                                                                                  - Florida und die Everglades Teil 1 und 2 von Hansjörg und Dora Jucker                                                                                                                  - Bolivien III von Hansjörg Jucker                                                                                                                  - Namibia von Hansjörg Jucker und Dora Frey                                                                                                                  - Monaco 2012 Pleiten, Pech und Pannen von Franz Becherer                                                                                                                  - Im Süden Afrikas von Maike und Stefan Becherer                                                                                                                  - Kakteenkontinent Amerika Teil 1 und Teil 2 im Kinoformat 21:9                                                                                                                  - Lago Maggiore und Mailand 2015 von Franz Becherer                                                                                                                  - Das blühende Mexiko von Johann Jauernig zur JHV der GÖK 2018                                                                                                                   - Spitzbergen der Traum vom Eisbären von Franziska und Richard Wolf                                                                                                                   - Grönland von Franziska und Richard Wolf                                                                                                                   - Malta von Manfred Ammermann                                                                                                                   - Paris Teil 1 und Teil 2 von Franz und Katharina Becherer                                  Dazu stehen mehrere Kurzfilme zur Verfügung.

                        Andere sind in Vorbereitung. Die Einladungen dazu werden rechtzeitig erfolgen.